RINGSPANN goes hygienic

Geringe Oberflächenrauigkeit

  • Genaue Bearbeitung und Behandlung der Oberfläche unserer Produkte stellt eine Oberflächenrauigkeit von Ra ≤ 0,8 µm sicher.

Materialauswahl

  • Bei der Auswahl des Materials setzen wir auf korrosionsbeständigen Edelstahl und verstehen uns auf seine Verarbeitung.
  • Bei der Auswahl von Schmiermitteln und Dichtungen greifen wir auf lebensmittelkonforme Produkte zurück.

Reinigbarkeit

  • Durch die Vermeidung von versteckten Kanten, toten Enden oder hohen Oberflächenrauigkeiten stellen wir sicher, dass unsere Produkte und deren Anbindung einfach und schnell zu reinigen sind.

Zertifizierung

  • Unsere Freiläufe der Baureihe FBF halten die Richtlinien der EHEDG (European Hygenic Engineering and Design Group) und der FDA (Food and Drug Administration) ein.
  • Damit stellt unsere Konstruktion eine hygienegerechte Anbindung an die Anlage sicher.

RINGSPANN

  • Wir verstehen Ihre Anforderungen.

Antriebskomponenten für Nahrungsverarbeitungsmaschinen

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Antriebswelle mit Riemenscheibe

Edelstahl-Schrumpfscheiben

zur Verbindung von Motorhohlwelle mit Anlagenwelle

Edelstahl-Freiläufe

als Vorschubfreiläufe zur Einführung von Wurstschlaufen in Wurstmaschinen

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Antriebswelle mit Riemenscheibe

Edelstahl-Schrumpfscheiben

zur Verbindung von Getriebehohlwelle mit Messerwelle

Edelstahl-Freiläufe

als Überholfreiläufe zwischen Kriechmotor und Hauptmotor

Konus-Spannelemente

zur Verbindung der Antriebswelle mit dem Kettenrad

Rutschnaben

als Überlastkupplungen zwischen Kettenantrieb und Teigrolle

Antriebskomponenten für Abfüll- und Blasformmaschinen

Edelstahl-Freiläufe

als Rücklaufsperren bei ansteigenden Förderbändern

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Antriebswelle und Bremsscheibe

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Antriebswelle und Bremsscheibe

Bremsen

zum Notstopp des Karussells in PET-Blasformmaschine

Antriebskomponenten für Verpackungsmaschinen

Bremsen

als Notstoppbremse in Transportgreifern

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Antriebswelle und Bremsscheibe

Edelstahl-Kraftbegrenzer

als axiale Überlastkupplungen während des Verpackvorgangs, z. B. beim Umklappen von Verpackungsecken

Bremsen

zum Vorspannen des Verpackungsmittels

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Antriebswelle und Bremsscheibe

Edelstahl-Freiläufe

als Rücklaufsperren bei ansteigenden Förderbändern

true