Antriebskomponenten für Förderbänder

RLK 608 Bild

  Schrumpfscheiben

zur Verbindung von Getriebehohlwellen mit Wellen von Förderbandtrommeln

FXM Bild

  Schnell laufende Rücklaufsperren

zur Verhinderung eines Rückwärtslaufens von Förderbändern

HW 075 FHM

  Bremsen

zum Bremsen und Halten von Förderbändern

130 141001

Konus-Spannelemente

 zur Verbindung von Wellen mit Förderbandtrommeln

 zur Verbindung von Bremsscheiben mit Wellen

  Steuerungssysteme

zum geregelten Bremsen von Förderbändern

BCS1000
Hydraulikaggregat

  Hydraulikaggregate

zur Versorgung von Bremsen mit Hydraulikdruck

Flanschkupplungen

  Tru-Line Flanschkupplungen

zur Verbindung von Getriebewellen mit Förderbandtrommelwellen

langsam laufende rücklaufsperren

  Langsam laufende Rücklaufsperren

zur Verhinderung eines Rückwärtslaufens von Förderbändern

Antriebskomponenten für Becherwerke

RLK 608 Bild

  Schrumpfscheiben

zur Verbindung von Getriebehohlwellen mit Wellen von Becherwerken

FXM Bild

  Schnell laufende Rücklaufsperren

zur Verhinderung eines Rückwärtslaufens von Becherwerken

  Freiläufe als Überholfreiläufe

für das automatische Zu- und Abkuppeln von Haupt- und Hilfsantrieb

langsam laufende rücklaufsperren

  Langsam laufende Rücklaufsperren

zur Verhinderung eines Rückwärtslaufens von Becherwerken

  Tru-Line Flanschkupplungen

zur Verbindung von Getriebewellen mit Wellen von Becherwerken

Flanschkupplungen

Rücklaufsperren für Förderbänder und Becherwerke

Schnell laufende Rücklaufsperren

FXM Bild
  • Schnell laufende Rücklaufsperren werden auf der zweiten oder ersten Untersetzungswelle von Getrieben angebaut und verhindern ein Rückwärtslaufen von Förderbändern oder Becherwerken.
  • Sie sind mit Klemmstückabhebung X ausgestattet, die für einen verschleißfreien Leerlaufbetrieb sorgt, wenn sich die Rücklaufsperre mit der Getriebewelle schnell dreht. In diesem Betriebszustand arbeitet die Rücklaufsperre verschleißfrei, also mit unbegrenzter Gebrauchsdauer.
  • Wartungsfrei
  • Preiswert

Schnell laufende Rücklaufsperren mit Drehmomentbegrenzung

FXR gruppe
  • Schnell laufende Rücklaufsperren mit Drehmomentbegrenzung werden in Förderbandanlagen mit Mehrfachantrieben eingesetzt und verhindern ein Rückwärtslaufen von Förderbändern.
  • Sie lösen das Problem der ungleichen Lastverteilung bei Mehrmotorenantrieben.
  • Sie sind mit Klemmstückabhebung X ausgestattet, die für einen verschleißfreien Leerlaufbetrieb sorgt, wenn sich die Rücklaufsperre mit der Getriebewelle schnell dreht. In diesem Betriebszustand arbeitet die Rücklaufsperre verschleißfrei, also mit unbegrenzter Gebrauchsdauer.
  • Wartungsfrei
  • Die eingebauten Drehmomentbegrenzer schützen Getriebe und Rücklaufsperren vor Überlast durch dynamische Drehmomentspitzen.
  • Es können kleiner dimensionierte Getriebe ohne Einbuße an Sicherheit verwendet werden.
  • Baureihe mit oder ohne steuerbarer Löseeinrichtung verfügbar
  • Preiswert

Langsam laufende Rücklaufsperren

langsam laufende rücklaufsperren
  • Langsam laufende Rücklaufsperren werden an Wellen von Förderbandtrommeln oder Abtriebswellen von Getrieben angebaut und verhindern ein Rückwärtslaufen von Förderbändern oder Becherwerken.
  • Taconite-Abdichtungen machen die Rücklaufsperre widerstandsfähig gegen Verschmutzung.
  • Langsam laufende Rücklaufsperren ermöglichen das Wegnehmen der Antriebseinheit bei beladenem Förderband.

Antriebskomponenten für Schaufelradbagger und für Haldenschütt- und Rückladegeräte

Flanschkupplungen

Tru-Line Flanschkupplungen

zur Verbindung von Getriebewellen mit Förderbandtrommelwellen

RLK 608 Bild

Schrumpfscheiben

  • zur Verbindung von Antriebseinheiten mit Hohlwellen mit Wellen von Schaufelrädern
  • zur Verbindung von Getriebehohlwellen mit Förderbandtrommelwellen
130 141001

Konus-Spannelemente

  • zur Verbindung von Förderbandtrommeln mit Wellen
  • zur Verbindung von Maschinenelementen mit Wellen
HW 075 FHM

Bremsen

  • in Förderbandantrieben
  • in Hebeantrieben
  • in Schwenkantrieben
  • in Schaufelradantrieben
  • in Fahrwerksantrieben

Rutschnaben

  • zur Überlastsicherung des Antriebes
  • Baureihe für Schwerlastanwendungen verfügbar
Rutschnaben
SC Bild

Drehmomentbegrenzer

zur Überlastsicherung des Antriebes

Antriebskomponenten für Fahrkorbantriebe

HW 075 FHM

Bremsen

zum Bremsen und Halten von Fahrkorbantrieben und Seilwinden

BCS1000

Steuerungssysteme

zum geregelten Bremsen von Fahrkorbantrieben und Seilwinden

Antriebskomponenten für Brecher

Rutschnaben

Rutschnaben

  • zur Überlastsicherung des Antriebes
  • Baureihe für Schwerlastanwendungen verfügbar
130 141001

Konus-Spannelemente

zur Verbindung von Maschinenelementen mit Wellen

true